600 Jahre Marktsiegel Pfeffenhausen

600 Jahre Marktsiegel Pfeffenhausen

22,6037,60 Preise inkl. Mehrwertsteuer plus Versand

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Herr Konrad Fahmüller führte das historischen Fest „600 Jahre Marktsiegel und Marktwappen Pfeffenhausen“ unter seiner Regie.

39 Jahre war er als Heimatpfleger für den nördlichen Landkreis Landshut verantwortlich und beriet die Denkmalschutzbehörden und das Landesamt für Denkmalpflege

Am 5 und 6. Juli 2002 feierte Pfeffenhausen das 600-jährige Jubiläum der Wappenverleihung der Herzog Heinrich von Landshut.

Es kamen dazu, der Abt von Ebersberg als Grundherr, die adeligen Hornbecken, die Ebranen von Wildenberg, die Leutenbeck von Lauterbach und die Ritter von Pfeffenhausen.

Weil viele Akteure zum Feste beigetragen haben, möchten wir auch die Nachbarorte kurz im Film vorstellen.

Der Bahnhof, die Strah und die Hopfenpräparianstalt haben ausgedient und sind Überbleibsel von einer bewegten Zeit. Bodenfunde an der Stelle, wo jetzt die Autos vorbei brausen haben bewiesen, dass bereits von siebeneinhalb-tausend Jahren Bauern wirtschafteten.

Aber sehen Sie weiter im Film. Die Geschichte der Filmkritik zeigt und erzählt eine Nachschau der Vergangenheit.

Der Film der eine Spiellänge von 68 Minuten aufweist, ist eine Dokumentation mit dem Prädikat wertvoll.

<iframe